Aktuelle Meldungen

#schweigenbrechen

„Wir brechen das Schweigen“ – zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Am 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, zeigen Menschen weltweit mit Aktionen und Kundgebungen ihre Solidarität mit gewaltbetroffenen Frauen. In Deutschland wird jede dritte Frau mindestens einmal in ihrem Leben Opfer von physischer und/oder sexualisierter Gewalt, jede vierte Frau erfährt Gewalt durch ihren aktuellen oder früheren Partner. Darüber muss gesprochen werden – nicht nur am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen. Bereits seit 2015 ruft das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ bundesweit Menschen dazu auf, ein lautstarkes Signal gegen Gewalt an Frauen zu senden und sich an der diesjährigen Mitmachaktion unter dem Motto „Unsere Stimmen gegen Gewalt an Frauen“ zu beteiligenda.

Der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen
Gemeinsam mit vielen Vertreter*innen aus Politik und Medien sowie zivilgesellschaftlichen Organisationen ruft das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ jährlich am 25. November zur Solidarität mit gewaltbetroffenen Frauen auf. Auch bei donum vitae engagieren sich rund um den 25. November viele Beratungsstellen mit eigenen Aktionen vor Ort.

Das Hilfetelefon
Hilfe und Unterstützung bei Gewalt gegen Frauen, vertraulich und kostenfrei, bietet das bundesweite Hilfetelefon unter 116 016 und per Online-Beratung (www.hilfetelefon.de) – an 365 Tagen, rund um die Uhr, anonym, mehrsprachig und barrierefrei.

Cookie Einstellungen

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Anbieter:

Donum Vitae

Datenschutz

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.

Anbieter:

Google

Datenschutz